Stellenausschreibungen

Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag (Dresden) sucht:

Volljurist (m/w)

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Information und fachliche Beratung der Abgeordneten
  • Erarbeitung von politischen Strategien nach Vorgaben der Landtagsfraktion
  • Beobachtung der fachlichen und politischen Entwicklungen auf Landes- und Bundesebene
  • Teilnahme an Sitzungen der Parlamentsausschüsse und der Fraktionsarbeitskreise
  • Analyse von Gesetzen und Verordnungen
  • Erstellung von Gesetzentwürfen
  • Recherche zur Vorbereitung parlamentarischer Initiativen

Voraussetzung ist ein erfolgreicher Abschluss des 1. und 2. juristischen Staatsexamens. Für die Tätigkeit wird ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit, aber auch Teamgeist sowie eine Identifikation mit den Zielen und Werten der AfD erwartet.
Der Arbeitsvertrag wird zunächst befristet auf zwei Jahre abgeschlossen. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L (Entgeltgruppe 13).


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich Kopien, da eine Rücksendung nicht erfolgt) werden erbeten an:


AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag
Fraktionsgeschäftsstelle
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
info@afd-fraktion-sachsen.de
Simone.Stephan@slt.sachsen.de
Tel.: 0351-493-4208


Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag (Dresden) sucht:

Volkswirt (m/w)

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Information und fachliche Beratung der Abgeordneten
  • Erarbeitung von politischen Strategien nach Vorgaben der Landtagsfraktion
  • Beobachtung der fachlichen und politischen Entwicklungen auf Landes- und Bundesebene
  • Teilnahme an Sitzungen der Parlamentsausschüsse und der Fraktionsarbeitskreise
  • Analyse im Bereich Finanz- und Wirtschaftspolitik
  • Recherche zur Vorbereitung parlamentarischer Initiativen

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Universitätsstudium der Volkwirtschaft oder der Betriebswirtschaft. Für die Tätigkeit wird ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit, aber auch Teamgeist sowie eine Identifikation mit den Zielen und Werten der AfD erwartet.
Der Arbeitsvertrag wird zunächst befristet auf zwei Jahre abgeschlossen. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L (Entgeltgruppe 13).


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich Kopien, da eine Rücksendung nicht erfolgt) werden erbeten an:


AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag
Fraktionsgeschäftsstelle
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
info@afd-fraktion-sachsen.de
Simone.Stephan@slt.sachsen.de
Tel.: 0351-493-4208

 

 

Diese Seite verwendet Cookies.