AfD-Abgeordnete, Andrea Kersten: Auch nach dem 6. Anschlag gebe ich nicht auf!

Zum nunmehr 6. Plakat- und Farbanschlag auf ihr Mittweidaer Bürgerbüro erklärt die AfD-Landtagsabgeordnete, Andrea Kersten:

"Es ist mir relativ egal, ob es Links- oder Rechtsextremisten sind, die regelmäßig mein Büro attackieren. Diese Form der politischen Auseinandersetzung zeugt von mangelndem politischen Wissen, Feigheit und Unanständigkeit. Für einen Streit, bei dem es um Argumente geht, stehe ich jederzeit zur Verfügung. Fest steht aber: Auch nach dieser, nunmehr 6. Attacke werde ich nicht aufgeben. Die Polizei ist eingeschaltet, das LKA ermittelt und irgendwann werden die nachtaktiven Täter auch gestellt."

Diese Seite verwendet Cookies.