Frauke Petry: Pegida nicht beraten!

Zu verschiedenen Presseveröffentlichungen, Dr. Frauke Petry hätte Pegida beim Rücktritt von Bachmann als Pegida-Organisator möglicherweise beraten, erklärt die AfD-Fraktions- und Landesvorsitzende: "Ich habe mit Frau Oertel telefoniert und habe ihr meine Meinung zu den Äußerungen und zur Person Bachmanns gesagt. Aber ich habe Frau Oertel zu keinem Zeitpunkt etwas geraten oder empfohlen. Pegida legt Wert darauf eine überparteiliche Bewegung zu sein. Genauso, wie die Alternative für Deutschland eine eigenständige politische Partei und kein Bestandteil der Bürgerbewegung Pegida ist."

Diese Seite verwendet Cookies.