Sachsens jüngstes AfD-Mitglied besucht Landtag

Robert Kretschmann aus Leipzig, 17 Jahre jung, besuchte gestern mit seiner Schulklasse den Sächsischen Landtag. Solche Besuche sind üblich, um den Schülern vor Ort zu erklären, wie Demokratie funktioniert. Vier Abgeordnete der Fraktion, Dr. Stefan Dreher, Jörg Urban, André Barth und André Wendt, begrüßten ihn persönlich. Warum Robert in die Alternative für Deutschland eintrat, erklärt er so: "Wer etwas zu sagen hat, sollte das auch tun."   

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung