Türkei-Votum ist Sache der Türken in der Türkei – doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen!

Zum Abstimmungsergebnis in der Türkei, ein Präsidialsystem und möglicherweise auch die Todessstrafe einzuführen, erklärt der europapolitische Sprecher der AfD-Fraktion, André Barth:

„Die Türken in der Türkei haben demokratisch gewählt, diese Entscheidung getroffen und wir haben das zu akzeptieren und nicht in Musterschüler-Manier, wie bereits im US-Wahlkampf, ständig altklugen Senf deutscher Arroganz-Politik auf fremde Tellerränder abzusondern.

Anders verhält es sich mit dem Abstimmungsergebnis der so genannten ‚Deutsch-Türken‘ hierzulande. Je nach Lust, Laune und Situation können sie von sich sagen, dass sie entweder Deutsche oder eben Türken sind. Die doppelte Staatsbürgerschaft gehört abgeschafft - und ich lege allen ‚Doppelpasslern‘ ans Herz, sich für das eine oder das andere Land zu entscheiden. Wer in Deutschland lebt und für Erdogans Präsidialsystem gestimmt hat, sollte konsequenterweise auch seinen Wohnsitz in die Türkei verlagern. Alles andere ist Heuchelei.“

Diese Seite verwendet Cookies.