AfD wirkt! CDU-Innenminister will AfD-Forderung nach mehr Polizisten umsetzen!

Laut übereinstimmender Medienberichte plant Sachsens Innenminister Ulbig (CDU) nun die Einstellung von mehr Polizisten. Zudem soll die von der AfD immer wieder abgelehnte Polizeireform 2020 auf den Prüfstand. U.a. berichtet die „Sächsische Zeitung“, dass Ulbig 200 Fachleute für die Polizei zusätzlich einstellen will. Dazu erklärt das Vorstandsmitglied der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Jörg Urban: „Die Polizeireform 2020 muss zwingend …

Weiterlesen …

Polizeigewerkschaft: Politik verharmlost Gewalt in Asylheimen

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, wirft der Politik vor, Berichte über Gewalt und sexuelle Übergriffe in Asylheimen herunterzuspielen und zu verniedlichen. Die Lage- und Ereignisberichte der Polizei sprächen eine andere Sprache. Laut der Tageszeitung ‚Die Welt‘ hat es allein in Sachsen in der ersten Jahreshälfte zehn schwere Körperverletzungen gegeben, darunter einen Mord. Seit 2010 hat die sächsische Polizei in 1630 Straftaten nur in Asylbewerberheimen ermittelt...

Weiterlesen …

Landwirtschaftsminister Schmidt übernimmt AfD-Forderungen zur Beendigung der Russland-Sanktionen

Sachsens Landwirtschaftsminister Schmidt appellierte an die Bunderegierung, die Sanktionen gegen Russland zu beenden, „um den Handel mit diesem wichtigen Absatzmarkt wieder in Gang zu bringen.“ Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Urban:

Weiterlesen …

AfD warnt vor drohender Eskalation vor Asylbewerberheimen

In Sachsen werden derzeit zwei zukünftige Asylbewerberheime in Chemnitz–Einsiedel und Dresden durch Anwohner blockiert. Der Umgang mit den Sorgen dieser Anwohner durch die Staatsregierung wird von mehreren Lokalpolitikern kritisiert und nun auch von der CDU-Landtagsabgeordneten Saborowski-Richter. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete, Carsten Hütter, aus dem Erzgebirge:

Weiterlesen …

Nun fordert auch Sachsens SPD-Chef, die Asylbewerberflut einzudämmen. Die AfD erwartet Taten statt Worte!

Sachsens Wirtschaftsminister Dulig hatte in seiner Rede zur deutschen Einheit gefordert, die Asylbewerberwelle müsse eingedämmt und zeitweise sogar gestoppt werden, da sonst „die Leistungsfähigkeit unseres Staates, sowie die Rechtsstaatlichkeit und Demokratie“ auf dem Spiel stehen würden. Dazu erklärt der stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban: 

Weiterlesen …

AfD-Fraktionsmitglied, Mario Beger, informiert sich über EU-Außengrenze in Ungarn

Der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Mario Beger, reiste jetzt mit Mitgliedern des AfD-Kreisverbandes Meißen, darunter einem ungarnstämmigen AfD-Mitglied, das seit 40 Jahren in Großenhain lebt, zur EU-Außengrenze zu Serbien nach Asotthalom, um sich dort über die derzeit stattfindende Einwanderungswelle zu informieren.

Weiterlesen …


Der Presseverteiler:

Wenn Sie regelmäßige Informationen oder Meldungen erhalten möchten, oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann nehmen Sie sich die kurze Zeit, unser beigefügtes Formular auszufüllen - wir werden schnellstmöglichst Kontakt mit Ihnen aufnehmen.


Infos aus dem Landtag


Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung