Jörg Urban zum internationalen Frauentag: Danke, dass es Euch gibt!

Zum heutigen, internationalen Frauentag erklärt der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban:

„Mir ist bewusst, dass der internationale Frauentag in Westeuropa einst von Kommunistinnen initiiert wurde, um die nach deren Lesart herrschende Form des Patriarchats zu brechen. Auch die DDR-Sozialisten benutzten den Frauentag zur Stärkung ihrer Ideologie.

Dass man den Frauentag heute anders begehen kann, zeigt einmal mehr der konservative „Diktator“ aus Moskau, Wladimir Putin mit seiner heutigen Ansprache, in der er die Frauen ehrt und für ihre unermüdliche Fürsorge bewundert: „Sie füllen diese Welt mit Ihrer Schönheit und Vitalität, wärmen sie mit Ihrer Zärtlichkeit und Großzügigkeit. Sie schaffen eine Atmosphäre von Komfort, Herzlichkeit und Harmonie. Ihre Fürsorge für die Familie, die Kinder und Enkelkinder endet nicht“, sagte Putin und fügte hinzu: „Oft fragen wir uns, wie es möglich ist, das alles zu bewältigen?“

Dem schließe ich mich aus ganzem Herzen an und bedanke mich bei allen Frauen, die unsere Welt und unser tägliches Leben wärmer, herzlicher und schöner machen! Danke, dass es Euch gibt!“

News durchsuchen

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung