Abschaltung der Kernkraft stoppen! Strompreis-Explosion und Blackouts verhindern!

In acht Wochen sollen drei deutsche Kernkraftwerke endgültig abgeschaltet werden. Laut WELT wird hier die Energiewende zur Farce, da Kohlekraftwerke oder importierter Atomstrom die entstehende Stromlücke decken sollen. Zudem hat Deutschland bereits den höchsten Strompreis weltweit. Durch die Abschaltung wird er weiter steigen.

„Wir haben im Landtag beantragt, die Kernkraftwerke länger laufen zu lassen“, kritisiert der energiepolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jan Zwerg. „Die CDU und die anderen Parteien haben das aber abgelehnt. Sie wollen lieber noch mehr Windräder vor unsere Wohnhäuser bauen, obwohl die bei Flaute keinen Strom liefern. Deshalb drohen Deutschland bereits im nächsten Jahr massive Stromausfälle, warnten unlängst die Netzbetreiber.

Ich bin vor allem von der FDP enttäuscht. Sie geriert sich gern als vernünftige, realpolitische Kraft, lässt sich aber von Grünen und SPD am Nasenring durch die Manege führen. Laut WELT setzt sich die FDP nicht für eine Laufzeitverlängerung in den Koalitionsverhandlungen zur neuen Bundesregierung ein.“