Günstiges Ticket für Schüler und Senioren dauerhaft einführen!

Zur Zukunft des ÖPNV in Sachsen erklärt der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Tobias Keller:

„Ein Ticket im Bereich von zehn Euro pro Monat für Schüler, Studenten und Senioren ist dringend erforderlich. Damit sollen sie in ganz Sachsen Bus und Bahn nutzen können.

Zum einen muss der Freistaat familienfreundlicher werden. Deshalb haben wir auch bereits für Grundschüler, die nur sehr kurze Wege haben, ein Ticket für fünf Euro pro Monat beantragt (7/9391). Durch die aktuelle Teuerungswelle wird unser Anliegen wichtiger denn je.

Zum anderen brauchen Senioren dringend eine Entlastung, um weiter am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Sie können häufig nicht auf das Fahrrad ausweichen. Es ist zudem ein Armutszeugnis, wenn der ÖPNV für Arztbesuche zu teuer ist. Das wollen wir mit einem günstigen Ticket ändern.“