100 Abgeordnete reichen!

 

Sachsens Bevölkerung schrumpft und damit sollte klar sein: Auch der Landtag muss schrumpfen. Der steuerzahlende Bürger kritisiert zu Recht, warum weiterhin 120 Abgeordnete notwendig sein sollen.

Seit acht Jahren fordert die AfD die Verkleinerung des Landtages. Nun machte auch eine Expertengruppe Vorschläge, weil sonst die nächste Wahl nicht mehr verfassungskonform wäre. Dennoch verweigerten sich die Altparteien weitestgehend den Vorschlägen.

„Es ist bedauerlich, dass CDU, SPD und Grüne eine ausgewogene Wahlkreisreform und Verkleinerung des Landtags blockieren“, sagte der AfD-Abgeordnete Alexander Wiesner gegenüber der Presse. „Aus unserer Sicht reichen 100 Abgeordnete für ein handlungsfähiges Parlament vollkommen aus. Dafür setzen wir uns weiter ein.“