Die Maske muss weg!

Die CDU-geführte Staatsregierung besteht bei der neuen Corona-Verordnung weiterhin auf eine Mundschutz-Pflicht in Sachsen.

Jan Zwerg, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion, erklärt:

„Die Maskenpflicht muss in Sachsen sofort abgeschafft werden. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist im Freistaat extrem niedrig und lässt eine weitere unverhältnismäßige Einschränkung der Grundrechte nicht zu. Einzelhändlern und Dienstleistern brechen die Umsätze ein, weil kaum jemand mit der lästigen Maske in die Geschäfte will.

Bezeichnend ist die Doppelmoral von CDU-Ministerpräsident Kretschmer. Für seine Verletzung der Maskenpflicht bei einem Demo-Besuch muss er keine Strafe zahlen. Dagegen wurden viele sächsische Bürger mit Strafen von insgesamt 300.000 Euro zur Kasse gebeten. Dieses fragwürdige Verhalten kennen wir bereits von den Osterfeiertagen. Während die Bürger zu Hause bleiben mussten, residierte der Ministerpräsident in seinem Ferienhaus im Zittauer Gebirge.“