Kaum positive Tests: Schulen und Kitas sofort wieder öffnen!

Bisher wurden 1,5 Millionen Corona-Tests an sächsischen Schulen durchgeführt und nur 1.861 Schüler waren positiv. Das entspricht einer Quote von 0,12 Prozent.

„Diese Zahlen beweisen erneut, dass in den Schulen keine verstärkte Virusübertragung stattfindet“, erklärt der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Dr. Rolf Weigand. „Ich fordere die Regierung deshalb erneut auf, sofort alle Schulen und Kitas wieder zu öffnen. Da die Staatsregierung diese Entscheidungshoheit dem Bund ‚überlassen‘ hat, fordere ich Staatsminister Piwarz mit Nachdruck auf, sich in Berlin deutlich für eine entsprechende gesetzliche Änderung einzusetzen.

Für unsere Kinder ist der Endlos-Lockdown mit Schulschließungen eine einzige Katastrophe. Neben den kaum noch aufholbaren Bildungslücken nimmt die Gewalt in den Familien dramatisch zu, warnt z.B. der sächsische Kinderschutzbund.

Viele Kinder und Eltern sind aufgrund der Doppelbelastung von Heimunterricht und Homeoffice mit den Nerven am Ende. Zudem bestätigte der sächsische Lehrerverband, dass in Schulzeiten die Gewalt gegen Lehrer stark zugenommen habe. Die Politik von CDU-Kultusminister Christian Piwarz hat folglich nur Verlierer produziert.”