Öffentliche Anhörungen am 16. Januar

Am Montag, den 16. Januar 2022, finden im Plenarsaal des Sächsischen Landtags zwei öffentliche Anhörungen statt, zu denen wir Sie recht herzlich einladen möchten.

Um 10 Uhr geht es um den „Medienänderungsstaatsvertrag“. Als Sachkundige sind unter anderem geladen:

+ Dieter Stein, Chefredakteur der konservativen Wochenzeitung „Junge Freiheit“
+ Karola Wille, Intendantin des MDR
+ Kai Gniffke, Vorsitzender der ARD

Um 14 Uhr folgt eine öffentliche Anhörung zum AfD-Antrag (Drs. 7/10405) mit dem Titel: „Mut zur Wahrheit! Gesundheitliche Schäden durch COVID-Impfungen vollumfänglich erfassen und Betroffene unterstützen“. Als Experten werden u.a. referieren:

+ Datenanalyst Tom Lausen
+ Michael Mörz (Pathologe)

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Anhörungen auf der Besuchertribüne oder über den Livestream des Landtags mitverfolgen möchten.