Corona-Schutz-Verordnung endlich beenden!

Deutschland ist eines der wenigen Länder, die bei Corona immer noch am Pandemie-Status festhalten. In Sachsen ist die Regierung noch nicht einmal bereit, die Quarantänepflicht aufzuheben, so wie es bereits mehrere Bundeländer vorgemacht haben.

Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt dazu:

„Alle Maßnahmen aus der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung müssen umgehend beendet werden und nicht erst im April. Jeder kann sich eigenverantwortlich und mit gesundem Menschenverstand schützen. Es ist eine Beleidigung für die Intelligenz der Bürger, wenn Sie in Bus und Bahn weiter mit der Maske gegängelt werden, aber z. B. bei Veranstaltungen dicht gedrängt ohne Maske stehen dürfen.

Auch die Quarantäne-Pflicht muss im Freistaat endlich fallen. Wer symptomlos ist, darf nicht an seiner Arbeit gehindert werden. In vielen Krankenhäusern, in der Pflege und in Unternehmen kommt es häufig zu Personal-Engpässen, weil positiv getestet Angestellte, die sich aber gesund fühlen, zu Hause bleiben müssen.“