Die Corona-Politik der Regierung ist eine Gefahr für unsere Gesellschaft!

Zum Corona-Bericht der Staatsregierung erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban:

„Die Regierung muss den Bürgern endlich ihre Freiheit zurückgeben! Viele unserer europäischen Nachbarn handeln bereits. Beenden Sie ein für alle Mal ihre spalterische und inhumane Corona-Politik, die eine Gefahr für unsere Gesellschaft geworden ist! Hören Sie auf, Kritiker ihrer Politik als Staatsfeinde zu diffamieren.

Die Schäden in der Wirtschaft, an der Gesundheit unserer Bürger und der Bildung unserer Kinder werden immer größer. Zu allem Überdruss will die Regierung nun auch noch Krankenschwestern und Altenpfleger an die Corona-Spritze zwingen. Damit droht Sachsen zum ersten Mal tatsächlich ein Kollaps des Gesundheitssystems.

Der bedingt zugelassene Impfstoff ist wenig wirksam, veraltet und die Hersteller übernehmen immer noch keine Haftung für Schäden. Ihre Impfpflicht ist Wahnsinn und ein Schlag ins Gesicht für unsere aufopferungsvollen Pflegekräfte. Wenn medizinisches Fachpersonal die Impfung ablehnt, sollte die Regierung das akzeptieren.

Mein Dank geht an die zehntausenden sächsischen Spaziergänger, die ihr Recht auf demokratische Mitbestimmung wahrnehmen. Gemeinsam mit ihnen haben wir erreicht, dass die Regierung nun langsam einlenken muss.“