Wo bleibt das Kurzarbeitergeld? Sozialpädagoge Dulig als Wirtschaftsminister überfordert

Viele Unternehmer warten händeringend auf die Überweisung des Kurzarbeitergeldes durch die Arbeitsagentur.

Mario Beger, Leiter des Arbeitskreises Wirtschaft der AfD-Fraktion, erklärt:

„Uns erreichen immer mehr Hilferufe von Unternehmern, die seit Wochen auf die Auszahlung des Kurzarbeitergeldes warten. Vielen steht das Wasser bereits bis zum Hals und sie brauchen dringend Hilfe.

SPD-Wirtschaftsminister Dulig muss endlich dafür sorgen, dass die Gelder zeitnah ausgezahlt werden. Wenn die sächsische Arbeitsagentur überlastet ist, muss Dulig an dieser wichtigen Stelle mehr Personal bereitstellen.

Die sächsische Wirtschaft darf in der aktuellen Krise nicht sich selbst überlassen werden. Erst kürzlich titelte BILD: ‚Wer rettet Sachsens Wirtschaft vor Dulig?‘ Wenn der studierte Sozialpädagoge Dulig keinerlei Gespür für die Wirtschaft entwickelt, dann muss Ministerpräsident Kretschmer ihn entlassen.“